Zum Inhalt springen
Friedenswache Foto: Beatrix Hegenkötter

26. Februar 2022: Einen Zeichen für den Frieden setzen: "Solidarität mit der Ukraine" in Stralsund am 28.2. um 18 Uhr

🕊
Der Krieg in Europa erschüttert uns alle. Gemeinsam wollen wir ein Zeichen für Frieden setzen.
Viele Menschen fühlen sich ohnmächtig und mit der aktuellen Situation überfordert.
Die Friedenswache ist auch Raum um seinen Gefühlen, seiner Trauer und seinen Ängsten Ausdruck zu verleihen und sich gegenseitig Mut zuzusprechen oder zu trösten.
28. Februar 2022, ab 18 Uhr, auf dem Alten Markt Stralsund
Die Veranstaltung ist überparteilich.
Es gelten die aktuellen Corona-Regeln.
Unterzeichnet: Landtagsabgeordneten Beatrix Hegenkötter und Thomas Würdisch (SPD) sowie Ann Christin von Allwörden (CDU) und Bernd Buxbaum für Die Linke in Stralsund, Die Piraten, die Tierschutzpartei, Stadtverband Bündnis 90/Grüne, SPD Vorpommern-Rügen und SPD Stralsund auf.
#ukraine #standwithukraine #friedenswache #stralsund #frieden #stopptdenkrieg

Vorherige Meldung: OB-Kandidatin Melanie Rocksien-Riad: Mich haben bereits ein paar Impressionen

Nächste Meldung: MdB Anna Kassautzki zum Krieg in der Ukraine

Alle Meldungen