Zum Inhalt springen
Interventionsstelle Foto: Heike Carstensen

25. März 2022: MdL Beatrix Hegenkötter: Austausch mit den Mitarbeiterinnen der Interventionsstelle gegen häusliche Gewalt und Stalking Stralsund

die mit einigen Sorgen kamen.
Zur Interventionsstelle Stralsund gehört auch BeLa, eine Beratungsstelle, die Betroffene von häuslicher Gewalt im gesamten Festlandbereich des Landkreises und bei Bedarf auch längerfristig begleitet. Sie arbeiten eng und sehr gut mit der Polizei zusammen.
Problematisch ist es, dass die Fallzahlen nicht den wirklichen Beratungsbedarf einzelner Fälle abbilden. In den letzten zwei Jahren ist der Bedarf enorm gestiegen und es wird eine hohe Dunkelziffer angenommen. Das Personal ist zu knapp bemessen und es findet zu wenig Supervision statt. Des Weiteren wird ein neuer Standort gesucht, der innenstadtnah und barrierefrei ist. Ich hoffe, ich kann etwas für die Frauen bewirken.
#interventionsstelle #beratung #gewalt #häuslichegewalt #stalking #stralsund #gleichstellung #hansestadtstralsund #interventionsstelle #stralsundhaeltzusammen #hegenkötter

Vorherige Meldung: OB-Kandidatin Melanie Rocksien-Riad: Stralsund ist vielfältig – und das in jeder Hinsicht

Nächste Meldung: MdL Beatrix Hegenkötter: Heute ist Videokonferenztag

Alle Meldungen